Sonntag, 8. Juni 2014

Schnappschüsse der letzten Woche...



Ein herzliches Hallo aus dem sonnigen und wahrlich heißen Pfingstwochenende.
Da mein Mann und ich den Sommergrippevirus ausbrüten, haben wir uns in unser - Gott sei Dank - kühles Wohnzimmer zurück gezogen. Was liegt da näher, als Euch einige Schnappschüsse der letzten Woche zu zeigen?!


Ich liebe Pfingstrosen - sie haben Elegance auf eine ganz einfache, verspielte Art.
Diese hier habe ich auf unserem Esstisch in einer alten Glasmilchflasche stehen. 
Die Pfingstrosen auf dem ersten Bild waren gestern die Dekomittelpunkte auf dem 70. Geburtstags meines Stiefvaters. Und noch einmal  Gott sei Dank,  hatte meine Mutt die exzellente Idee, dass sie sich bestimmt gut bei mir im Wohnraum machen würden. 
Stimmt!!!


Landhausstil und Pfingstrosen - sie gehören einfach zusammen :-)

Nachdem die Abende jetzt auch wieder so wunderbar lauschig und warm werden, hat mich mein Mann - als ich wieder einmal alles auf einmal machen wollte und total viel Stress um mich herum hatte - überrascht und hat mir alle Kerzen auf unserer Terrasse angemacht und mich dann aus dem Stress in unsere Oase hinaus geführt - da konnte ich natürlich sofort loslassen und relaxen.


Was für ein Glück wir hatten, dass wir diese Traumwohnung unser Nest nennen dürfen, wird uns in ganz vielen Momenten klar, aber bei diesem Anblick wissen wir, dass wir das ganze Jahr Urlaub gebucht haben. Wir hoffen, unser Plan, hier in dieser Wohnung alt zu werden, wird sich erfüllen.
Wobei ich bei diesem Thema wieder daran erinnert werde, dass ich Euch immer noch nicht unser Mehrgenerationenhaus vorgestellt habe! What a shame... Das werde ich natürlich nachholen, versprochen.


Diesen Kerzenhalter aus Weidengeflecht habe ich letztes Jahr an Weihnachten auf einem ganz entzückenden Markt im Kloster Oberschönefeld erstanden. Ich liebe diese alte Kunst des Weideflechtens und so ist das immer wieder ein schöner Hingucker, der seine Winterzeit vor der Haustüre verbrachte, um unsere Besucher mit einem warmen Licht zu empfangen und jetzt schenkt er uns an schönen Abenden und auch Nächten sein Licht auf der Terrasse.


Ist das nicht wie im Märchen?

Na und dann war natürlich die gesamte Woche von einem Wesen immer wieder total ausgefüllt:

MYLO

Er macht uns so viel Freude, wir sind jetzt aber auch glücklich, dass er heute von unserem Sohn abgeholt wurde, da er jetzt die Prüfungen beendet hat und ganze 4 Wochen frei hat, um die ersten Schritte ins neue Leben mit Mylo zu teilen.


Irgendwie war mir danach, Mylo mit Blumen zu schmücken. Ja, ich weiß, er ist ein Junge - aber Ihr müsst zugeben, rosa steht ihm wirklich gut.
Unsere alte Dame hat das alles mit Argwohn betrachtet und es machte mir den Anschein , als würde mir ihr Blick sagen, ich will auch so ein schönes Mädchen sein! Eigentlich ist das gar nicht ihr Ding, Model zu spielen und still zu halten. Aber seht mal selbst, ich muss tatsächlich ihren Blick richtig gedeutet zu haben:


Modelt die da, als wie wenn es ihr Job wäre!


Manchmal entdeckt man seine wahre Berufung erst als reife Dame!!!


Ist sie nicht einfach nur schön?
Sie ist wirklich eine tolle Hundeseele, die uns immer wieder überrascht. Und vor allem ist sie unser Herzblatt, mit ihr gehen wir durch dick und dünn und wir verstehen uns ganz ohne Worte.


Dann werde ich mich jetzt wieder bei Euch verabschieden und wünsche Euch noch wunderbare, sonnige
Pfingsttage :-)

P.S. Habe ich Euch eigentlich schon gesagt, dass es schön ist, dass es Euch gibt? Ja, das ist es und ich möchte Euch vielen Dank dafür sagen.

EURE PETRA














Kommentare:

  1. Hallo Petra !
    Die Pfingstrosenphotos sind toll !
    Aber die Photos von Mylo und Deiner Hundedame sind noch viel toller ;o) !
    Was für schöne Augen Deine Maus hat ! Dieser Blick ! Zum dahinschmelzen !
    Und natürlich steht ihr der Blumenschmuck hervorragend :o) !!!

    Eure Terrasse sieht so schön aus ! Ich mag es, wenn alles so stimmungsvoll beleuchtet ist ! Wir haben gestern das erste Mal dieses Jahr bis spät nachts draussen gesessen und es sehr genossen.
    Ich wünsche Dir noch schöne Pfingsttage und Gute Besserung !
    Liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    Eure Terrasse ist ein Traum....besonders abends so beleuchtet, klasse.
    aber besonders schön finde ich heute die Bilder Eurer Hundedame....sie sieht so lieb aus. der Blick geht durch und durch.
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    so schön die Pfingstrosen auch sind (und ich liebe sie sehr) : die Wauzi-Bilder sind noch viiieeel schöner! Der Kleine ist ja sowieso entzückend, aber eure Dame!!! Diese Zuckerschnute, die Äuglein, die Stupsnase......schwärm!!!
    Da vergesse ich fast, deine wunderbare Terasse zu würdigen.....aber ich muß mir jetzt die Rosen-geschmückten Fellnasen noch mal anschauen....
    Danke dir für diese zauberhaften Bilder!!!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  4. zauberhafte pfingstrosenfotos und entzückend die blütengeschmückte hundeprinzessin!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    erst mal gute Besserung an dich und deinen Mann, ist ja fies gei der Hitze auch noch krank zu sein.
    Die Hundefotos sind total süß blumengeschmückt :-).
    Toll wie die Terrasse mit so viel Kerzenschein aussieht, voll schön und romantisch.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    sind das schöne Bilder, die Du uns da zeigst. Ich bin ganz begeistert.
    Das erste Bild mit den kurz geschnittenen Pfingstrosen sieht soooooo schön aus.
    Aber auch Eure Terrasse ist ein Traum!
    Und Deinen Hunden könnte das rosafarbene Blütenband nicht besser stehen. Es sind so süße Bilder geworden.
    Unser Flöckchen muss ja - in Bezug auf Fotos - auch einiges bei mir aushalten, aber bei so einem hübschen Band hätte ich da keine Chancen bei Ihr. Sie schüttelt sich immer sofort, wenn ich ihr etwas auf den Kopf lege.
    Ich wünsche Dir auch schöne Pfingsten und genieße Deine / Eure schöne Wohlfühlterrasse! :-)
    Liebe Grüße
    ANi
    P.S.: Den Tulpenbaum habe ich davor auch nicht gekannt. Wenn ich noch mal einen Gartenpost mache, dann fotografiere ich auch noch den ganzen Baum! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, auch ich kann mich für Pfingstrosen begeistern, bei mir haben sie sich erstaunlich lange in der Vase gehalten und mir viel Freude gemacht.
    Bei deiner Terrassen-Oase kommt man wirklich ins Schwärmen - sie ist bei Tag und Nacht, einfach traumhaft schön. Wir genießen auch unseren großen Balkon, nur bei diesen derzeitigen tropischen Temperaturen, ist es momentan draußen nicht auszuhalten! (33°)
    Mylo wird euch vermissen und ihr ihn, aber er muss sich ja auch an sein Herrchen gewöhnen!
    Anny ist eine ganz treue, liebe Hündin - das kann man auf den Fotos erkennen, ich hoffe sie bleibt euch noch lange erhalten.
    Über einen Post vom Mehrgenerationenhaus würde ich mich sehr freuen - das interessiert mich nämlich sehr!
    Gute Besserung dir und deinem Mann!
    Grüße von Rosi


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rosi,
      ja, bei diesen Temperaturen ist unsere Terrasse auch erst nach Sonnenuntergang angenehm zu betreten. Unsere Tochter Amelie hat sich gewünscht, dass wir heute grillen - das wird dann wohl auch erst in den späteren Abendstunden durchführbar sein. Den Post zum Mehrgenerationenhaus gehe ich jetzt aber wirklich an. Da ich aber morgen, nach längerer Pause wieder in die Arbeit gehe, hoffe ich auch genug Zeit dafür zu finden. Ich möchte Euch nicht nur die Einrichtungen des Hauses, sondern auch unsere lieben Bewohner vorstellen. Da wir in nächster Zeit viele Termine gemeinsam wahr nehmen, dürfte das gar kein Problem sein. Ich wünsche Dir einen schönen Pfingstmontag und einen guten Start in die Woche. Alles Liebe - Petra

      Löschen
  8. Liebe Petra,
    vielen Dank, für deine netten Worte bei mir. Wow habt ihr eine schöne Terrasse!! Sieht aus wie im Urlaub. Freu mich schon auf den Post vom Mehrgenerationenhaus. Um deine Frage zu beantworten: ich stricke aktuell einen RVO aus "Resten". Setze ich in meinen Blog, wenn er (hoffentlich bald) mal fertig ist. Sind wahnsinnig viele Fäden zu vernähen...grmpf...
    Verscheuch die doofe Sommergrippe bald und liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    die Pfingstrosen sind wunderschön! Eine sehr romantische Terrasse habt ihr. Sehr aufmerksam von deinem Mann dich in diese schöne Lichtermeer zu entführen:)
    Liebe Grüße auch an deine süßen Hunde,
    Christine

    AntwortenLöschen