Sonntag, 19. Oktober 2014

Herbstmarkt im Generationenpark




Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Euch allen geht es richtig gut, denn in ganz Deutschland hat für jeden von uns noch einmal so richtig schön die Sonne gestrahlt. Wir waren natürlich, wie kann es anders sein, wieder im Wald. Die Sonne lies die Herbstfarben im besten Licht erstrahlen, so dass sich unser Auge besonders daran erfreuen durfte. Wir schlurften mit den Schuhen durch das Laub. Auf den Wegen haben uns die Bäume ihr Laub regnen lassen, so dass es sich an den Sohlen anfühlte, als liefen wir auf Watte. Unsere Anny konnte auch wieder ein kleines Bad nehmen und so war die komplette Familie Schaal zufrieden mit dem sonnigen Sonntag.

Zunächst wollte ich Euch aber einige Bilder von unserem Herbstmarkt im Generationenpark zeigen. Er fand letzten Freitag statt und es gab jede Menge zu tun. Hier oben, das erste Bild, war unser Stand. Einige Sachen davon kennt Ihr ja schon.


Meine Tochter Amelie hat mir Ihre Schneiderpuppe vermacht und so konnte ich meine Loops wunderbar an ihr präsentieren.


Auch meine Kürbisse waren dabei.


Dieser Stand gehörte zu einer Dame, die ihre Wolle vor Ort selbst gesponnen hat und ihre Produkte anbot.


Hier seht Ihr die Spindeln über die die Wolle gesponnen wird.


Eine wunderbare Kunst und wie ich die Dame beobachtet habe, konnte ich die Ruhe in ihr während des Spinnens erkennen. Also auch eine Art der Meditation.


Auch die Künstler der Malerei waren vertreten.


Auch unsere Waschküche wurde zum Ausstellungsraum umfunktioniert.


Als es dämmerte, wurde der gesamte Park bunt beleuchtet. 





Und die Kinder beleuchteten den Park mit ihren Kürbissen von den Dachterrassen aus.

Wir hatten ein gelungenes Fest, viele kulinarische Köstlichkeiten, jede Menge Besucher und ganz viel Spaß - und auf das kommt es ja schließlich an.
Nach dem Aufräumen saßen wir Helferlein alle noch gemütlich zusammen und haben den Abend ganz ruhig ausklingen lassen.

Ach und dann möchte ich Euch noch meine letzte Herbstbastelei vorstellen:


Ich bin auf die Kissen gekommen :-) 
Der Stoff ist von unserem Lieblingsschweden und ansonsten habe ich Spitzenreste und eine alte graue Jeans verwertet. Ist doch echt süß geworden...

Und dann habe ich mit den Schablonen, die wir bei der lieben Lili im Kreativkurs herstellten, weiße Kissen bedruckt. Ich habe die Farben natürlich auf grau (meine Haus-und-Hof-Farbe) und ocker (eine der Herbstfarben musste es sein) reduziert. Bin richtig verliebt in die Ergebnisse.


Davon gibt es 10 verschiedene Varianten, die ich leider nicht alle fotografieren konnte, denn sie waren schon für den Markt verpackt.

Ansonsten kann ich Euch noch erzählen, dass es wunderbar in meinem Praktikum an der Schule läuft und ich immer wieder aufs Neue glücklich darüber bin, diese Wahl getroffen zu haben. Ich bin momentan in einer 1. Klasse tätig, die eine Ganztagsklasse ist. Ich begleite die Kinder von 7:45 - 15.45 durch den Schulalltag. Kein Tag ist wie der andere! Täglich gibt es mindestens 1 AHA-Effekt. Es ist wunderbar, wie herrlich ehrlich die Kinder sind und welch vielfältige Charaktere in dieser Klasse zuhause sind. Ich hätte diesen Schritt schon viel eher wagen sollen, doch anscheinend zeigt das Leben uns schon, wann der richtige Zeitpunkt für eine Kursänderung ist. 

Ich schicke Euch allen ganz liebe Grüße und wünsche Euch morgen einen guten Start in die Woche. Und wie immer, werde ich mich jetzt zu Euch aufmachen, um zu sehen, was es da alles Neues gibt.

UPS - jetzt hätte ich beinahe meine Bilder vom heutigen Spaziergang vergessen:



Einen dicken Drücker von mir an Euch

Petra















Kommentare:

  1. Hallo Petra !
    Als erstes muss ich Dir noch einmal sagen, wie sehr ich mich freue, dass es Dir nach Deiner Entscheidung so gut geht :o) !
    Manchmal ist es eben so, dass sich an einem bestimmten Punkt im Leben etwas ändert / ändern lässt. Vielleicht hätte es zu einem anderen früheren Zeitpunkt bei Dir nicht geklappt. Wer weiss es ? Aber so ist alles gut :o) !

    Euer Herbstmarkt sieht toll aus. Da wäre ich auch gerne stöbern gekommen. Und hätte bestimmt auch etwas gekauft, bei den vielen tollen Sachen. Ich glaube, ich erwähnte es schon 10-20 mal: Ich beneide Leute, die nähen können ! Deine Kissen sind klasse !

    Ich sende Dir ganz liebe Grüsse und eine Umarmung,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das sind aber hübsche Eindrücke von eurem Herbstmarkt.
    Auch die abendliche Beleuchtung ist sehr stimmungsvoll.
    Ich freu mich für dich, dass dir dein Praktikum so viel Freude macht.
    Alles Liebe für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    sicher wars wunderschön bei Eurem Markt. Herrliches Wetter
    auch noch..... Die Kissen sind klasse geworden, gefallen mir
    sehr gut. Und auch Deine Schals sind super.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    wow so viele Eindrücke. Der Markt war sicher ein Erlebnis und deine Kissen sind ein echter Hingucker!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ich freu mich für dich mit, dass es in der Schule soviel Freude macht!!
    Auch die Bilder von eurem Herbstmarkt sehen Klasse aus. Da war er wieder zu sehen, dieser wunderbare Loopschal ♥
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Petra,

    die Idee mit dem Generationenpark finde ich nach wie vor gut!
    Schön das ihr ein so gelungens Fest hattet.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    Das schaut ja toll aus und wie gelesen hab, wohnst du ja auch in der Nähe von Augsburg.
    Unseren Tisch hab ich mit Tafelfolie beklebt und ich finde es sehr praktisch. Leider hat er von letzten basteln ein paar Schnitte abbekommen. Hätte ihn wohl abdecken sollen :) ansonsten bin ich sehr zufrieden.
    Gglg Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra,
    ein gelungener Markt, da wäre ich auch gerne mit dabei gewesen. Alles ist so liebevoll hergerichtet und angefertigt, einfach toll. Ja, heute scheint schon nicht mehr so die Sonne und für morgen werden bis 700m Schnee vorhergesagt, da wären wir dann locker mit dabei. Aber noch ist es 18 Grad warm und ich kann es mir nicht vorstellen. Aber wie sagten die im Radio: Sommer, Herbst und Winter alles in drei Tagen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,

    euerHerbstmarkt ist euch aber toll gelungen und ich denke es macht viel spaß miteinander so ein Fest zu gestalten.

    Deine Kissen sind echt ein Hingucker!

    Danke noch für deinen lieben Kommentar.
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Petra,
    deine Markt und Herbstbilder sind toll.
    Schön das ihr soviel Erfolg und Spaß hattet.
    ♥liche grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    ich finde es so toll, dass Ihr in Eurem Generationenpark so viele Aktionen macht.
    Dein Stand sieht toll aus, ich kann mir schon gut vorstellen, dass Deine selbstgerechten Dinge gut ankamen. Ich hätte mir sicherlich auch einen Loop von Dir gekauft!! :-)
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja nach einem wirklich schönen Markt aus. Die Schneiderpuppe passt super zu deinem Stand und ist ein richtiger Blickfang :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen