Montag, 25. August 2014

Komm`mit mir an den Strand...




Hallo Ihr Lieben,

wir sind wieder von einem traumhaften und erholsamen Urlaub zurück. Ich hoffe Euch allen geht es genauso gut wie mir, wenn auch schon in einigen Bundesländern die Ferien zu ende gehen. Bin schon sehr gespannt, was Ihr alle von Euren Ferien zu erzählen habt und natürlich freue ich mich schon auf die Bilder.
Wir waren also auf der Insel Poel, die an der Ostsee in der Nähe von Wismar (übrigens eine wundervolle Stadt) liegt. -Eine kleine orange Brücke verbindet die Insel mit dem Festland. Kaum fährt man darüber, liegt die malerische Landschaft von Poel vor den Augen. Wer Poel kennt, weiß, jetzt beginnt der Urlaub. Heute würde ich Euch gerne die Bilder zeigen, die ich von unseren Strandtagen mitgebracht habe. 


Über diesen Weg sind wir jeden Tag an den Strand gelangt. 


Der Wind wehte uns durchs Haar (Frisur - Fehlanzeige) und unsere Füße durften feinsten Sand erfühlen.
Endlich Zeit, eine Zeitschrift komplett zu lesen und nicht nur - aus Zeitmangel - durchzublättern. Zurücklehnen und das Leben am Strand beobachten. Auf Poel kann man einfach mal dem Alltag entfliehen, in Tagträume segeln und ganz entspannt durchatmen.


Ist das nicht Urlaub pur?


Über uns der Himmel und die Möwen,


hinter uns die Binsen und Gräser, die sich im Wind wiegen,


und vor uns das Meer.


Mit meinem neuen Objektiv konnte ich wunderbar die Möwen einfangen.


Das sind schon ulkige Gesellen - ich konnte mich einfach nicht satt sehen.


Vom Strand aus sind es keine 5 Minuten zum Hafen. Der kleine Hunger trieb uns mit einem kurzen Spaziergang zum ersehnten Fischbrötchen. Direkt vom Fischkutter aus kauften wir leckerschmecker Brötchen mit Backfisch, Matjes, Lachs,...


Hach war das schön.....


Zurück am Strand waren wir dann ein klein wenig kreativ :-)



Auf was man da so alles kommt, wenn man einfach mal so in den Tag leben darf. 
Könnten wir das jeden Tag haben, wäre es allerdings nichts BESONDERES mehr. Deshalb freue ich mich dann auch schon wieder auf nächstes Jahr.


Auf unseren Spaziergängen war ich immer auf der Suche nach schönen Motiven. Ein Tag war dann ganz dem Thema:

STRANDFEDERN

gewidmet.


Das sind die schönsten Fotos. Natürlich gab es viele, viele mehr - Ihr kennt das bestimmt auch, dass man sich dann doch nur für die schönsten Aufnahmen entscheidet.


Mit dieser Möwe möchte ich mich dann auch schon heute verabschieden. Da ist noch einiges mehr im "Rückreisgepäck". Ich hab mir gedacht, dass ich lieber mehrere Posts nach Themen vorstelle, dass es nicht zu viel für Euch wird.
Da gäbe es noch Wismar, die Tiere auf Poel und unser Urlaubshund Josie (Famosie).

Ich wünsche Euch eine wundervolle kommende Woche.
Und was ich Euch auch noch unbedingt sagen wollte:
Bin froh, wieder hier bei Euch zu sein :-)

Ganz, ganz liebe Grüße

Petra






















Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    schön, dass Du wieder da bist. Dein Objektiv muss
    super sein, die Bilder sind total schön. Wir hatten
    leider einen verregneten Urlaub, aber versuchens im
    September nochmal :-) Bin schon gespannt auf die
    nächste Runde Urlaub von Dir.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      ja, hab gelesen, dass Ihr mit dem Wetter Pech hattet :-( Das Objektiv war das Geburtstagsgeschenk unserer Kinder. Hab mich riesig gefreut - jetzt bin ich noch im Versuchsstadium, aber langsam habe ich den Dreh raus - Liebe Grüße Petra

      Löschen
  2. Liebe Petra,
    schön das du wieder da bist und so tolle Fotos hast du mitgebracht.
    Die Möwenbilder sind dir gut gelungen. Ich finde es toll wie du sie so im Flug eingefangen hast. Das letzte Bild gefällt mir sehr.
    Es scheint so, das es an diesem Strand sehr ruhig war, zumindestens sind kaum Leute zu sehen oder hast du zu einer bestimmten Uhrzeit fotografiert. Bei so einem Traumstrand hätte ich Menschen ohne Ende erwartet.
    Ich wünsche dir auch eine schöne Restwoche. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annisa,
      ja, hast mich voll erwischt :-) Musste wirklich lange warten, bis der Strand leer war. Ich wünsche Dir auch noch eine schöne restliche Woche - Ganz liebe Grüße Petra

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    ein beneidenswerter Urlaub war das, ich habe ihn dir und deinem Mann aber von Herzen gegönnt!
    Wunderbare Strandstimmungen hast du fotografisch eingefangen - die "Herzchen" sprechen für sich - wie schön!
    Vielen Dank, dass wir ein bisschen "Urlaubsluft" schnuppern durften!
    Ganz liebe Grüße von Rosi



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi,

      Gott sei Dank höre ich wieder was von Dir. Hab mir schon Gedanken gemacht, weil Du mir auf die letzte "private Mail" nicht geantwortet hast. Tut gut von Dir einige Zeilen zu lesen. Drück Dich Petra

      Löschen
  4. Liebe Petra, die Bilder sprechen für sich. Nämlich, dass Du bestimmt einen ganz entspannten und erholsamen Urlaub hattest. Schön, dass Du wieder da bist. Einen schönen Abend und eine schöne Restwoche wünscht Dir Linde, die es sich mit Kamin und Kerzen gemütlich gemacht hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linde,

      ja, jetzt geht wieder die gemütliche Zeit mit Kamin und Kerzen los - Herbst, meine Lieblingsjahreszeit. Liebe Grüße zurück - Petra

      Löschen
  5. Hallo Petra,
    das schaut nach einem gelungenen Urlaub aus. Dieses Jahr hat sich der Norden von seiner besten Seite gezeigt, lauter schöne Urlaubsfotos bekommt man zu sehen. Deine Strandfotos sind auch total gelungen - die helfen die bestimmt über den Winter.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,

    wenn ich deine wundervollen Bilder sehen, dann hattest du aber auch einen ganz tollen Urlaub!
    Mein Mann und ich lieben es an der Ostsee. Wenn man dann noch schönes Wetter hat - ein Traum.
    Mehr braucht man dann nicht.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    da bekomme ich Fernweh....so tolle Fotos und eure Strandfedernsammlung und die kreativen Momente gefallen mir besonders gut. LG ins Wochenende wünscht Stine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra !
    Danke für die schönen Photos und das Teilhabenlassen an eurem Urlaub !
    Poel kenne ich noch nicht, habe aber gehört, dass es dort sehr schön sein soll.
    Ich freue mich jetzt erst einmal riesig, dass Du erholt wieder da bist und drück Dich ganz lieb!
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. oooooh herrlich... besonders das letzte foto ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra! Das klingt ja nach einer sehr schönen Zeit! Die Ideen mit dem Fotothema finde ich ganz besonders toll - hatte es mir im Urlaub auch schon mal zum Thema gemacht, jeweils die Farbe Gelb in Detailaufnahmen festzuhalten - das ergab eine tolle Collage :-)! Die Federn sind auf alle Fälle spitze :-)! Alles Liebe, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    hast Du schöne Fotos vom Urlaub mitgebracht!! Du solltest sie als Postkarten anbieten, ich bin mir sicher, es würden sie viele Urlauber kaufen. Ehrlich!
    Diese Ecke kenne ich noch gar nicht. Schön sieht es aus, ich glaube auf der Insel Poel steht Erholung an oberster Stelle - und die brauchen wir alle doch am meisten.
    Sei ganz lieb gegrüßt. Hast Du eigentlich einen neuen Blog-Hintergrund? Oder kommt mir das gerade so vor?
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    tolle Fotos, besonders die Möwen hast du super "eingefangen"!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Urlaubsimpressionen liebe Petra.
    Ich wäre jetzt auch gerne dort.
    ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen